Artikel mit dem Tag "ursi"



01. November 2018
Die Ausschreibung für dieses Abenteuer lautete wie folgt: 3 Tage Herausforderung - 1 erstaunliches Abenteuer: Das Ziel dieses Outdoor-Schwimmevents für Amateure und professionelle Schwimmer ist es, Spass zu haben und das Meer und die Umwelt in einer freundlichen und internationalen Atmosphäre zu respektieren. Die Veranstaltung findet in einem der schönsten sardischen Orte, dem Maddalena National Park statt, welcher für fantastisch klares Wasser und die wunderschöne Landschaft bekannt ist....
07. Juni 2018
Wie kommt man auf die Idee sich für ein MTB Etappenrennen in Portugal anzumelden? Im letzten Herbst hat mir Susanne erzählt, dass Markus, ihr Partner, sich zusammen mit seinem Freund Reto für das Trans Portugal MTB Stage Race angemeldet hätte und dass das sicher auch was für Philippe und mich wäre. Schnell begeistert und kurz entschlossen, haben wir uns für diesen Event angemeldet, ohne alle Details genau studiert zu haben. Das MTB Trans Portugal Stage Race geht in acht...
17. November 2017
Eine Teamkollegin vom x-Bionic Ladies Tri Team konnte unfallbedingt nicht am Frankfurt Marathon starten und hatte deshalb ihren Startplatz zu vergeben. Da ich einerseits noch nie in Frankfurt war und andererseits für den Herbst keine Wettkampfpläne hatte, hatte ich ohne lange zu zögern ihren Startplatz im Sommer übernommen. Etwas mehr Mühe hatte ich dieses Mal die langen Läufe unterzubringen. Philippe war da auch keine grosse Hilfe, da er den Frankfurt Marathon nicht laufen wollte und so...
27. Juli 2017
Nachdem wir schon zwei Mal zu zweit und diverse Male im Team-of-Five am Gigathlon am Start waren, hatten wir für uns dieses Kapitel im 2015 mit der Ausgabe in Aarau eigentlich abgeschlossen. Als der Gigathlon im 2017 für Zürich angekündigt wurde, die Inlinestrecken zu Citytrails umgewandelt wurden und wir realisierten, dass wir nicht zwingend einen Supporter brauchen würden, hat es uns trotzdem nochmals gepackt und wir meldeten uns an.
16. Juni 2017
Nach der 70.3 Challenge in Heilbronn im letzten Juni hatte ich etwas überraschend E-Mail-Post bekommen, dass ich mich für die 70.3 Championship in Samorin qualifiziert hätte, da ich unter den ersten sechs in der Alterskategorie platziert war. Championship? Samorin? Was ist das? Wo liegt Samorin? Nach kurzer Überlegungszeit und nachdem ich rausgefunden hatte, dass Samorin in der Slowakei in unmittelbarer Nähe von Bratislava liegt, hatte ich mich schliesslich ohne weiter zu überlegen...
06. April 2017
Vom 11. bis 18. März verbrachten Alex, Kathrin, Manu, Ursi in Begleitung von Ivo und Philippe eine Trainingswoche auf Teneriffa. Am Samstag war Anreisetag. Da wir mit unterschiedlichen Flügen sowie zu unterschiedlichen Zeiten anreisten, war am Reisetag nicht mehr viel los. Kathrin, Ursi und Philippe schafften es vor dem Abendessen noch auf eine kurze Rennradrunde. Wir bekamen einen ersten Eindruck von den Höhenmetern, die uns auf dem Rad in den nächsten Tagen erwarten würden.
29. November 2016
So wie man als Läufer einmal zum 100-Kilometer Lauf nach Biel muss, so muss man einmal an den Frauenfelder Waffenlauf. Dies sagte ich mir vor einem Jahr, als ich erstmals in Frauenfeld am Halbmarathon teilgenommen hatte. Gesagt - Getan! Obwohl die Vorbereitungen nicht ideal waren, hatte ich mich vor etwas einem Monat dafür angemeldet. Suboptimal einerseits, weil ich seit längerem keine Lust auf längere Läufe von über zwei Stunden verspürte, andererseits fehlte mir zeitweise schlicht die...
12. August 2016
Da ich für die Migros Ostschweiz Vorbereitungstrainings für den Irontrail in Wetzikon geleitet hatte, bin ich zu einem Gratis-Startplatz für den Irontrail gekommen. Ich habe mich für die Strecke T41 entschieden, welche gemäss Ausschreibung ungefähr einem Bergmarathon mit 42km und 2300hm entsprechen sollte.
19. Mai 2016
Vor einem knappen Jahr erzählte uns eine Laufkollegin von den Riesenbecker Sixdays, welche alle zwei Jahre in ihrer Heimat um Ibbenbüren stattfinden. Sie konnte sieben weitere Läufer begeistern, sich für diesen Event anzumelden, so auch Philippe und mich. Am Freitagnachmittag vor dem Anlass flogen wir nach Düsseldorf und von da ging es mit dem Zug weiter. Ibbenbüren liegt zwischen Münster und Osnabrück. Wir waren gespannt, was uns dort erwarten würde, waren wir doch noch nie in dieser...
30. April 2016
So wie jeder Läufer mal an den Bieler 100km-Lauf muss, sollte er oder sie sich auch mal unter die Waffenläufer mischen. Gesagt - Getan. Relativ kurzfristig hatte ich mich für den Wiedlisbacher Jubiläumslauf über 30.5km und 500hm angemeldet. Mit Absicht erzählte ich nicht vielen Leuten davon, wusste ich doch nicht, wie ich die 30.5km im Anzug und mit 5Kg-Packung am Rücken überstehen würde.

Mehr anzeigen