2. Trainingstag 2020

 

Endlich konnten wir wieder gemeinsam trainieren. Am 20. September haben wir bei Véro, im Studio durch-atmen.ch in Langenthal, unseren Trainingstag vom Frühling nachgeholt. Am Morgen sind wir zusammen durch den Wald gejoggt, ein knackiges Intervall stand auf dem Programm. Natürlich kamen wir auch bei der je nach Lady geliebten oder gehassten Treppe vorbei und sprangen diese mit unseren HOKA ONE ONES hoch und runter. Zurück im Studio, haben wir uns an die neusten TRX-Übungen gewagt, bevor wir von Véros Eltern mit leckeren Pasta verköstigt wurden. Bevor es auf die abschliessende Velotour ging, fand ein kurzes Fotoshooting statt. Obwohl die Triathlon-Saison bereits vorbei ist, war dieser Trainingstag die erste Möglichkeit der Saison, wo wir unsere Alé Velokleider von Attilio Meyer AG und  Mondialbike, unsere neuen Dirtysoxs und die diesjährigen HOKA ONE ONE Teamschuhe gemeinsam tragen konnten.

 

Wir hatten richtiges Wetterglück an diesem Sonntag, während der Radtour haben sich die Wolken gelichtet und wir konnten auf der coupierten Runde um Langenthal die warmen Sonnenstrahlen geniessen. Bereits etwa auf der Hälfte der Radausfahrt, haben wir uns von der Zürcherinnen verabschiedet. Die drei Ladies Tanja, Katrin und Ursi haben den langen Weg nach Hause mit dem Rennrad zurückgelegt. Auf dem Rückweg haben wir sogar neue Strassen entdeckt. Es wird noch immer gemunkelt, ob Véro nun die Wette gewonnen oder verloren hat. Sind wir jetzt vom Weg abgekommen oder nicht? Zurück in Langenthal machten wir nochmals einen kurzen Fotohalt vor dem Geschäft unseres Partners Intersport Schumacher, bevor wir dann gemütlich zurück zum Studio durch-atmen.ch radelten.

 

Vielen Dank Véro für den coolen Trainingstag in- und um dein Studio! Ein grosses Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren und Partner Attilio Meyer AGDIRTY SOXHOKA ONE ONEMondialbikeSponser SportfoodIntersport Schumacher und ZEROD, welche uns auch in dieser aussergewöhnlichen Saison grosszügig unterstützen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0